...because open source matters

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen auf der Startseite

Erstes Schuljahr NFS1 beendet!

E-Mail Drucken

 

Am 24.06.2016 haben unsere ersten Auszubildenden der Notfallsanitäterausbildung (NFS1) ihr Zeugnis erhalten. Ein spannendes und gutes Jahr geht zu Ende. Bei allem was neu war, hat insbesondere der Kontakt mit den Rettungsdienstorganisation und Krankenhäuser sehr viel Freude bereitet. Alle sind bestrebt, dies gemeinsam gut umzusetzen. Insbesondere der Umgang mit den Auszubildenden, welche sich sehr wissbegierig auf die Ausbildung einlassen und mit vollem Elan dabei sind.

Es ist etwas NEUES, was die Chance hat die Probleme der Vergangenheit in mangelnder Zeit bei der Berufsausbildung, rechtlicher Stellung und unklaren Kompetenzen aufzulösen. Zumindest deutlich zu optimieren.

Wir danken allen, welche diesen Umschwung mit uns begleiten. Die Auszubildenden gehen nun erst einmal zu Ihren Rettungsdienstorganisationen. Im September beginnt dann das 2. Ausbildungsjahr.

Wir freuen uns schon auf die am 1.9.2016 beginnenden nächsten Berufsanfänger (NFS2).

 

Konzeptbeschreibung Anpassungslehrgänge 480h/960h

E-Mail Drucken

Zur näheren Aufklärung wie die berufsbegleitenden Anpassungslehrgänge (weiteren Ausbildungen) ablaufen, haben wir nun eine Konzeptbeschreibung erstellt. "Flexibel" und "Effizient" stehen im Vordergrund!

  • Was heißt berufsbegleitend?
  • Wie sieht die Organisation aus?
  • Kann ich es mir selbst einteilen?
  • Kann ich Anpassungslehrgänge in jedem Bundesland absolvieren?

Gerne stehen wir für Fragen zur Verfügung.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 26. Juni 2016 um 10:28 Uhr
 

Wir auf der JobFinder Messe 2016 - Besuchen Sie uns!

E-Mail Drucken

Die Messe rund um die Berufswahl. Sie finden uns dort und können gerne alle Fragen mitbringen. Es wird auch kleine Vorführungen geben. Besuchen Sie uns, wir stehen gerne für Fragen zur Verfügung.

http://www.jobfinder-messe.de/

 

Homepage aktualisiert!

E-Mail Drucken

Nun ist es endlich soweit, das Bildungsprogramm steht und die Homepage wurde aktualisiert. Die Veränderungen in den letzten beiden Jahren haben es nötig gemacht, einige Dinge zu überdenken und die nächsten Schritte einzuleiten. Aus diesem Grunde hat es etwas länger gedauert alles zusammenzufügen.

Alle Bereiche der Aus-, Fort- und Weiterbildungen wurden überarbeitet und die dementsprechenden Flyer um und eingearbeitet. Teilweise bis in das Jahr 2017.

Kurz einige Informationen:

  1. Alle aktuell verfügbaren Lehrgangstermine finden Sie nun im Bildungsprogramm und unter den Lehrgangsterminen. Wir arbeiten hieran stetig!
  2. Neben anderen Dingen bieten wir in diesem Jahr spezielle Fortbildungen für Notfallsanitäter/innen und eine berufsbegleitende Ausbildung Rettungssanitäter/innen. Näheres finden Sie unter den verschiedenen Menüpunkten.
  3. Das Programm wird stetig weiterentwickelt und angepasst. Näheres können Sie auch zu unserem Tag der offenen Tür am 19.3.2016 erfahren. Bringen Sie Ihre Familie mit und haben Sie einen kurzweiligen Tag bei uns.
  4. Durchstöbern Sie einfach unsere Homepage und Sie werden hoffentlich etwas Interessantes für sich finden.

Wir wünschen Ihnen viel Freude im Bildungsjahr 2016/17!

Das Team der DAA Meiningen

 

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 21. Februar 2016 um 10:15 Uhr
 

MPG Beauftragter 2. September 2016

E-Mail Drucken

Der erste Termin für die Schulung "MPG - Beauftragter" steht. Ein wichtiges Thema in jeder Wache. Über die Fortbildungstermine können Sie weitere Informationen einsehen. Gerne stehen wir für Rückfragen zur Verfügung.

Medizinprodukte dürfen nur nach Maßgabe der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) errichtet, betrieben, angewendet und in Stand gehalten werden.

Medizinprodukte-Beauftragte unterstützen den Betreiber bei der praktischen Umsetzung der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV). Sie tragen durch ihre Tätigkeit zur Sicherheit beim Anwenden und Betreiben von Medizinprodukten bei.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 13. Juni 2016 um 08:13 Uhr
 

Tag der offenen Tür 2016

E-Mail Drucken

Am 19.3.2016 ist es wieder soweit. Wir öffnen unsere Türen um Ihnen zu zeigen was sich verändert hat, wie der Rettungsdienst sich entwickelt und was die Tätigkeit in der Rettungs- und Notfallmedizin ausmacht.

Zahlreiche neue Dinge erwarten Sie. Wir haben unser Gebäude in den letzten Jahren auf Vordermann gebracht und sind noch nicht fertig. Letztes Jahr gab es ein neues Dach, die Außenfassade, die Außenanlage vorbereitet und das Wichtigste in der Schule selbst arbeiten wir weiter daran die Lehre und die Atmosphäre des Lernens zu optimieren. Es lohnt sich!

Wir bauen gerade ein Simulationszentrum (ca. 500qm) auf, was langsam wirklich Formen annimmt. Mit bis zu 16 Kamera´s, mit Ton, Lichteffekten, Soundeffekten und vor allem einer realistischen Umgebung (Wohnung, PKW, Rettungswagen, Desinfektionsraum, Webinarstudio usw.) wird es möglich sein, noch näher an der Realität zu trainieren und auszubilden. Ein echtes Anliegen von uns und ein verrückte Sache!

Seit September dieses Jahres führen wir Webinare durch (das virtuelle Klassenzimmer). Ein Weg in die Zukunft zu Ihnen nachhause. Wie wird das eigentlich gemacht? Was steckt dahinter und warum machen wir dies?

 

Selbstverständlich, können Sie in diesem Zusammenhang auch alles über unsere Aus-, Fort- und Weiterbildungen erfahren. Was ist eine Umschulung zur/zum Medizinischen Fachangestellten? Wie sieht es mit der Weiterbildung Praxisanleiter/in aus? Wie werde ich Notfallsanitäter/in als Berufsanfänger bzw. Rettungsassistent/in? Wie kann ich Rettungssanitäter/in werden?

Insbesondere für Berufsanfänger wird es einen speziellen Vortrag geben, welcher Ihnen Fragen rund um den Beruf erklären und wie man Notfallsanitäter/in werden kann.

Wie in jedem Jahr, haben die Schülerinnen und Schüler, sowie die Lehrkräfte wieder einiges für Sie vorbereitet um zu zeigen, was Rettungsdienst ist. Auch wenn es durch die Umstellung nicht ganz so viele sind wie in den Jahren zuvor. Aber das ändert sich. Alles muss erst einmal beginnen!

Für alle ist etwas dabei. Bringen Sie gerne Ihre Familie und Kinder mit, es wird ein spannender Tag! Selbstverständlich auch Kinder, Jugendgruppen und Ihre Ortsgliederung. Alles sind herzlich eingeladen um mit uns einen schönen Tag zu verleben. Selbstverständlich ist für das liebliche Wohl gesorgt!

gez. Rothmann

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 21. Februar 2016 um 10:41 Uhr
 

Jahresfortbildung für Rettungsdienstpersonal - Frühjahrszyklus

E-Mail Drucken

Das Programm für den Frühjahrszyklus 2016 stehen. Gerne können Sie sich bereits jetzt dafür anmelden.

 


Seite 1 von 9