...because open source matters

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen auf der Startseite

Tag der offenen Tür 2016

E-Mail Drucken

Am 19.3.2016 ist es wieder soweit. Wir öffnen unsere Türen um Ihnen zu zeigen was sich verändert hat, wie der Rettungsdienst sich entwickelt und was die Tätigkeit in der Rettungs- und Notfallmedizin ausmacht.

Zahlreiche neue Dinge erwarten Sie. Wir haben unser Gebäude in den letzten Jahren auf Vordermann gebracht und sind noch nicht fertig. Letztes Jahr gab es ein neues Dach, die Außenfassade, die Außenanlage vorbereitet und das Wichtigste in der Schule selbst arbeiten wir weiter daran die Lehre und die Atmosphäre des Lernens zu optimieren. Es lohnt sich!

Wir bauen gerade ein Simulationszentrum (ca. 500qm) auf, was langsam wirklich Formen annimmt. Mit bis zu 16 Kamera´s, mit Ton, Lichteffekten, Soundeffekten und vor allem einer realistischen Umgebung (Wohnung, PKW, Rettungswagen, Desinfektionsraum, Webinarstudio usw.) wird es möglich sein, noch näher an der Realität zu trainieren und auszubilden. Ein echtes Anliegen von uns und ein verrückte Sache!

Seit September dieses Jahres führen wir Webinare durch (das virtuelle Klassenzimmer). Ein Weg in die Zukunft zu Ihnen nachhause. Wie wird das eigentlich gemacht? Was steckt dahinter und warum machen wir dies?

 

Selbstverständlich, können Sie in diesem Zusammenhang auch alles über unsere Aus-, Fort- und Weiterbildungen erfahren. Was ist eine Umschulung zur/zum Medizinischen Fachangestellten? Wie sieht es mit der Weiterbildung Praxisanleiter/in aus? Wie werde ich Notfallsanitäter/in als Berufsanfänger bzw. Rettungsassistent/in? Wie kann ich Rettungssanitäter/in werden?

Insbesondere für Berufsanfänger wird es einen speziellen Vortrag geben, welcher Ihnen Fragen rund um den Beruf erklären und wie man Notfallsanitäter/in werden kann.

Wie in jedem Jahr, haben die Schülerinnen und Schüler, sowie die Lehrkräfte wieder einiges für Sie vorbereitet um zu zeigen, was Rettungsdienst ist. Auch wenn es durch die Umstellung nicht ganz so viele sind wie in den Jahren zuvor. Aber das ändert sich. Alles muss erst einmal beginnen!

Für alle ist etwas dabei. Bringen Sie gerne Ihre Familie und Kinder mit, es wird ein spannender Tag! Selbstverständlich auch Kinder, Jugendgruppen und Ihre Ortsgliederung. Alles sind herzlich eingeladen um mit uns einen schönen Tag zu verleben. Selbstverständlich ist für das liebliche Wohl gesorgt!

gez. Rothmann

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 21. Februar 2016 um 10:41 Uhr
 

Homepage aktualisiert!

E-Mail Drucken

Nun ist es endlich soweit, das Bildungsprogramm steht und die Homepage wurde aktualisiert. Die Veränderungen in den letzten beiden Jahren haben es nötig gemacht, einige Dinge zu überdenken und die nächsten Schritte einzuleiten. Aus diesem Grunde hat es etwas länger gedauert alles zusammenzufügen.

Alle Bereiche der Aus-, Fort- und Weiterbildungen wurden überarbeitet und die dementsprechenden Flyer um und eingearbeitet. Teilweise bis in das Jahr 2017.

Kurz einige Informationen:

  1. Alle aktuell verfügbaren Lehrgangstermine finden Sie nun im Bildungsprogramm und unter den Lehrgangsterminen. Wir arbeiten hieran stetig!
  2. Neben anderen Dingen bieten wir in diesem Jahr spezielle Fortbildungen für Notfallsanitäter/innen und eine berufsbegleitende Ausbildung Rettungssanitäter/innen. Näheres finden Sie unter den verschiedenen Menüpunkten.
  3. Das Programm wird stetig weiterentwickelt und angepasst. Näheres können Sie auch zu unserem Tag der offenen Tür am 19.3.2016 erfahren. Bringen Sie Ihre Familie mit und haben Sie einen kurzweiligen Tag bei uns.
  4. Durchstöbern Sie einfach unsere Homepage und Sie werden hoffentlich etwas Interessantes für sich finden.

Wir wünschen Ihnen viel Freude im Bildungsjahr 2016/17!

Das Team der DAA Meiningen

 

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 21. Februar 2016 um 10:15 Uhr
 

Medizinische Fachangestellte/r zum 1.2.2017

E-Mail Drucken

 

 

 

 

 

Am 1. Februar 2017 startet die erste Umschulung zur/zum Medizinischen Fachangestellten. Diese Umschulung wird bei Erfüllung der Voraussetzung durch die Arbeitsagentur für Arbeit finanziert. Es entstehen keine Kosten für Sie. Welche Voraussetzungen hieran geknüpft sind, können Sie dem Flyer entnehmen.

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 05. Mai 2016 um 10:27 Uhr
 

Nächster Schritt "Webinare"!

E-Mail Drucken

Die Webinare starten jetzt!

03. September 2015 - Einführung in das System Webinare

10. September 2015 - Intoxikationen Teil 1

Die Webinare beginnen jeweils um 19 Uhr und dauern 45 - 60min.

Wie angekündigt, werden wir unsere Aus-, Fort- und Weiterbildungen mit Webinaren und unserer Online-Plattform unterstützen.

Im September starten wir nun als nächsten Schritt nach den Vorbereitungskursen unsere Webinare. Die ersten beiden Webinare machen wir öffentlich und bieten Ihnen an sich dafür "kostenfrei" anzumelden.

"Anmeldung"

Dies geht auch über den Menüpunkt "Webinare" auf der linken Seite. Sie erhalten rechtzeitig vor dem Starttermin per Mail einen Link um daran teilzunehmen und weitere Informationen rund um das System. Sie werden feststellen, es ist sehr sehr einfach und erfordert keine größeren technischen Kenntnisse.

Selbstverständlich gehen Sie mit der Anmeldung keinerlei Verpflichtungen oder Vertrag ein.

Im ersten Seminar wird es prinzipiell um die Möglichkeiten des Systems gehen und wie wir dies zum Beispiel in die Vorbereitungskurse und Anpassungslehrgänge integrieren werden.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 21. Februar 2016 um 09:36 Uhr
 

Jahresfortbildung für Rettungsdienstpersonal - Frühjahrszyklus

E-Mail Drucken

Das Programm für den Frühjahrszyklus 2016 stehen. Gerne können Sie sich bereits jetzt dafür anmelden.

 

1. Berufsausbildung Notfallsanitäter/in

E-Mail Drucken

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Montag hat die 1. Ausbildung zur Notfallsanitäterin und zum Notfallsanitäter in unserer Bildungseinrichtung begonnen. Zuvor waren die Auszubildenden bei Ihren Ausbildungsträgern und wurden dort in eingewiesen und ausgestattet.

Wir freuen uns nun endlich gemeinsam diesen Schritt gehen zu können.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 21. Februar 2016 um 09:43 Uhr
 

Anträge auf Ergänzungsprüfungen

E-Mail Drucken

Hinweis zur Beantragung von Ergänzungsprüfungen in Thüringen für Mitarbeiter mit einer Berufserfahrung über 5 Jahre

Bereits im letzten Jahr haben viele Kollegen mit einer Berufserfahrung über 5 Jahre einen Antrag auf Ergänzungsprüfungen gestellt. Das war gut und wichtig, damit der Prozess in Gang gesetzt werden konnte. Da nun die Prüfungen beginnen, nimmt die Behörde nun diese Anträge und stellt dementsprechende Bescheide aus. Manchmal kollidiert dies mit Ihren Wünschen des Prüfungszeitraumes oder auch des Prüfungsortes.

Dies ist prinzipiell kein Problem. Teilen Sie der Behörde schriftlich mit, wie Sie dies wünschen. Also zum einen den Prüfungsort (ausgewählte BIldungseinrichtung) und wenn Sie zum Beispiel schon zu einem Vorbereitungskurs angemeldet sind, diesen Zeitraum. Dann weiß die Behörde, dass eine Prüfung erst danach erfolgt.

Voraussichtlich müssen Sie dann aber einen erneuten Antrag bei der Behörde stellen. Gerne können Sie uns bei Fragen anrufen bzw. auch Frau Müller von der Behörde (0361 37737328).

Wer seinen Antrag auf Prüfungszulassung noch nicht gestellt hat, fügt dann zukünftig die oben erwähnten Zusätze (Prüfungsort und Prüfungszeitraum und evtl. Termin des Vorbereitungskurses) hinzu.

Sollten Sie bei uns einen Vorbereitungskurs besuchen, machen wir dies alles im Rahmen des Einführungsseminars. Sie können als noch abwarten.

Nicht ganz einfach, aber aller Anfang muss erst einmal ins Laufen kommen. Im Zweifelsfall immer mit der Behörde direkt Kontakt aufnehmen. Diese wird Sie unterstützen.

 


Seite 1 von 8

BILD2427.jpg

Lehrgangsinformationen